• 1
  • 2
  • 3

Kreuzaltar webHerzlich willkommen bei uns in St. Martin!

Am Sonntag, 24.05.2020 feiern wir wie gewohnt um 9.30 Uhr und um 11 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche.

Aufgrund der Hygienevorschriften bitten wir Sie, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen und auf Abstand zu achten, in der Kirche sind alle möglichen Sitzplätze gekennzeichnet.

Taufen und kirchliche Trauungen können nur im kleinsten Kreis stattfinden - selbstverständlich stehen wir jederzeit für ein Gespräch bereit. Darum scheuen Sie sich nicht und rufen Sie uns an:

Pfarrer Ralf Matthes – 08331 495049  
Pfarrer Severin Brodersen – 08331 3305
Dekanin Claudia Schieder – 08331 856910
Dekan Christoph Schieder – 08331 856910

Haben Sie Fragen zu besonderen kirchlichen Terminen, zum Beispiel Feiern Ihrer Familie, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: pfarramt.stmartin.mm@elkb.de oder telefonisch während der Bürozeiten unter der Telefonnummer 08331 856920

Ab Sonntag, 10.05. finden wieder jeweils sonntags zwei Gottesdienste unter Berücksichtigung der notwendigen Einschränkungen in St. Martin statt: 09:30 Uhr und um 11:00 Uhr.

Kindergottesdienst zum zu Hause Feiern

Feiern Sie mit Ihren Kindergarten- und Grundschulkindern einen Ostergottesdienst in den eigenen vier Wänden. Mit einer Ostergeschichte, einem Bastelbogen und Aktivitäten, die zu Hause spontan und leicht umsetzbar sind. Die Texte und eine kurze Erklärung finden Sie in der PDF-Datei.

20-04-12_Ostern_Kindergottesdienst.pdf

Viel Spaß und Gottes Segen wünscht

Pfarrer Severin Brodersen

Drucken E-Mail

Ökumenischer Osterchoral zum Osterfest

Gemeinsam hatten die Dekane Schieder und Waldmüller am Ostersonntag um 15 Uhr zu einem ökumenischen Osterchoral eingeladen. Zahlreiche Menschen versammelten sich am Westertorplatz, vor der Josefskirche und auf dem Martin-Luther-Platz. Von den Türmen erklang der Osterhymnus "Christ ist erstanden"

Drucken E-Mail

Gedanken zum Ostermontag von Pfarrer Brodersen

Im Amendinger Schlößle hängen sehr wenige Bilder. Das liegt wohl v. a. an den vielen Fenstern, die hinaus in den Garten oder auf die Straße gehen. Nur drei echte Bilder mit Rahmen finden sich im ganzen Haus. Zwei davon haben witzigerweise das gleiche Motiv.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Christ ist erstanden - ökumenischer Gruß aus St. Josef von Kirchenmusiker Maximilian Pöllner

 

Drucken E-Mail

 09.04.2020 - Unser Spalier-Birnbaum - Entwicklung seit dem 21.03.

thumb Bluete 20040707.04.2020 thumb Bluete 20040909.04.2020

Jetzt, da die Blüten in voller Pracht entwickelt sind, ist der Unterschied von Tag zu Tag nicht mehr sehr groß. In der nächsten Woche habe ich Urlaub, ich bin gespannt, wie sich die Blüten nach dieser Woche verändert haben. Ob sie dann wohl schon völlig verblüht sind? Und bilden sich dann gleich die Fruchtansätze? Wird "mein" Blütenstand überhaupt Früchte tragen? Mal sehen ...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

„Weil es trotzdem Ostern wird … …

Osterkerze

steht seit gestern schon die neue Osterkerze im Schlößle auf dem Altar bereit.“

Drucken E-Mail

"Lasten tragen, oder doch abnehmen?" - Gedanken von Diakonin Sabrina Schade

"Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen."  Galater 6,2

Vieles wird einem momentan abgenommen, Aufgaben verändern sich, die Zeit zu Hause muss neu strukturiert werden, der Alltag wird entschleunigt, …

Bei manchen setzt all das ganz neue Kräfte frei, sie können endlich einmal aufatmen und wollen gerne etwas für sich und andere tun – ein befreiendes Gefühl, einfach weil man jetzt die Zeit dazu hat!

Bei anderen drückt diese Last doch ziemlich und es gibt viel zu tragen:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ist die Coronazeit der Advent 2.0? - Gedanken von Pfarrer Severin Brodersen

Der Gedanke kam mir auf dem Wochenmarkt. Wie überall muss man dort 1,5 Meter Abstand halten. Daher ist unklar, wo ist die Schlange? Wo stehen Leute nur rum? An unserem Stand hatten sich daher zwei Schlangen gebildet. – Aber wer kommt dran?
Kurz liegt ein Keifen in der Luft. Alle bemühen sich, halbwegs freundlich zu sein und sind trotzdem wahnsinnig angespannt. Eine Stimmung, die mir aus kühleren Tagen wohl vertraut ist. Dieses: „Ich reiß mich hier grad echt zusammen und das schon seit Tagen, obwohl es ziemlich stressig ist. Aber jetzt will ich bitte auch dran sein, weil ich dran bin!“ – Anfang März ist es kurz wie beim großen Einkauf vor Weihnachten:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Pfarramt St. Martin

Zangmeisterstr. 13, 87700 Memmingen

+49 8331 856920 Fax: +49 8331 856915

pfarramt.stmartin.mm@elkb.de

Mo-Fr: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr, Mo, Di, Do 14:00 - 16:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.